Bühne frei in Eschlkam!

Wir starten in die Saison 2022!

Und zwar mit einem amüsanten Stück von Ralph Wallner.

 

"Mitten in der Nacht taucht er plötzlich am verwaisten Bahnhof auf: Giacomo, ein ominöser Reisender, ganz in schwarz.

So auch der Standl-Hans, Besitzer eines Bahnhofskiosks an einem stillgelegten Landbahnhof. Hans würde gerne die Zeit zurückdrehen. Denn hätte er damals ..., ja dann wäre in seinem Leben sicher alles besser verlaufen. Am verwaisten Bahnsteig von Niederhinterbergkirchentalhausen geht es unterdessen trotz totem Gleis turbulent zu. Schräge Ortsbewohner, einsame Herzen und grattlige Landstreicher lassen Hans keine Ruhe. Doch Giacomo ist mehr als nur ein einfacher Reisender.


Ein amüsantes Stück um ein stillgelegets Bahngleis"

 

Wir freuen uns Euch als Gäste im Historischen Braugewölbe begrüßen zu dürfen!



Wer wir sind

Ihr Theater vor und hinter der Bühne!

Mitmachen!

Ob auf oder hinter der Bühne! 

Unsere Stücke

Stückhistorie!


Erfolgsgeschichte

Schon seit über 20 Jahren heißt es "Bühne frei" auf der Walschmidt Bühne. Mit sagenhaften Stücken von bekannten Schriftstellern wie

Georg Lohmeier, Ralph Wallner, Peter Landstorfer aber auch selbst geschrieben Stücke von unserem Georg Bäuml und Schriftsteller Joachim Dauer durften bewundert werden. 

20 Jahre

Bühne frei im Historischen Braugewölbe

im Gasthof zur Post in Eschlkam

97 Aufführungen

 

Bei 15 verschiedenen Bühnenstücke.

12555 Zuschauer

 

Staunten, lachten und weinten.



Vergangene Aufführungen

2019

Da rote Jackl

2018

Da Rauberpfaff

2016

Bayerns schönster Hof

2015

Graubte Hoamat


Kontakt

Harald Boxhorn

info@waldschmidt-buehne.de

Auch auf Facebook